Für die Psychologin Katja Stechenmesser aus Hamburg war schnell klar: Grau ist alle Theorie, wenn Betroffene keine Möglichkeit finden, über die Arbeit ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Als dann eines Tages eine Klientin begann, Tiere zu zeichnen, war das Projekt eines Modeladens ganz schnell in ihrem Kopf und den Händen von mittlerweile 14 Menschen zwischen 20 - 60 Jahren, unterstützt von der Johann-Wilhelm-Rautenberg-Gesellschaft e.V. Selbst bedruckte T-Shirts, märchenhaft - verträumt - fantasievoll. Und bezahlbar! Wer das Besondere schätzt und diese erfolgreiche Geschäftsidee unterstützen will, kann im Online-Shop Stoff geben!

www.rosenblatt-und-fabeltiere.de

 

 

 

 

 

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode